Webshop » Sellerie

Sellerie

Gartentipp: Knollensellerie nicht zu tief setzen, sondern besser sogar auf Dämmen anbauen, damit die Knolle immer schön frei steht und sich gut und mit möglichst wenigen seitlichen Wurzeln entwickelt - im Laufe des Sommers von der Knolle weghäufeln!
Mischkulturtipp: Auf dem Beet zwei Dammreihen formen, oben auf die Dämme Sellerie pflanzen, im Graben dazwischen Lauch setzten. Häufelt man bei Pflegearbeiten von der Knolle weg, schüttet man gleichzeitig den Lauch zu, was schöne gebleichte Lauchstangen bringt.
Sellerie braucht viel Platz (40cm Abstand) und eine gute, regelmäßige Wasserversorgung!

Stangensellerie: 2-3 Wochen vor der Ernte zusammenbinden und z.B. mit Zeitung umwickeln, für gebleichte Stiele.
Lange Entwicklungszeit, Ernte erst im Herbst. Sellerie-Knollen in Sand eingeschlagen sind im Erdkeller gut lagerfähig.


    Loading...